Ummanz, das Inselchen neben Rügen

Einmal rum sind elf Kilometer. Und da es auf Ummanz nicht viele Straßen und Wege gibt, schaffen wir es in zwei Tagen, die ganze Insel abzuradeln.

Was es hier gibt ist jede Menge Wasser und Wald. Und Kraniche. Klar. Wir haben gelernt, dass ein Kranich auf jeder Feder ein Auge hat. Das ist eine hübsche Umschreibung dafür, dass er sehr scheu und schreckhaft ist und sofort auffliegt, wenn man ihm zu nahe kommt.

Das ist hier auf dem Inselchen fast nicht zu vermeiden. Denn plötzlich stehen die Kraniche auf dem Feld, auf das man gerade zuradelt und schon ist es passiert. Mehr als entzückt hingucken und einen Schnappschuss machen, ist nicht drin.

Obwohl in Mecklenburg-Vorpommern gerade Herbstferien sind und zudem die Hochzeit für die Kranichbeobachtung, ist nicht viel Betrieb und wir landen auf unserem Campingplatz – fast – in der ersten Reihe mit Meerblick.

Morgens und abends ist es bei neun Grad zu kalt, um draußen zu sitzen. Aber wir können beim Frühstück durchs große Seitenfenster aufs Wasser blicken.

Am Nachmittag hält man es dick eingemummelt auf der Bank am Deich gut aus.

Auf Ummanz gibt es nur einen etwas größeren Ort. Hier gibt es eine hübsche kleine Kirche, eine Touristinformation, die 250 m lange Brücke, die die Insel mit Rügen verbindet und ein Café mit tollen Torten und Windbeutel in Schwanenform.

Fast noch besser als der Kuchen ist die Aussicht beim Kaffeetrinken. Zwei Tage sind wir auf der Insel, zweimal waren wir in diesem Café. Morgen müssen wir dringend die Kalorienzufuhr drosseln und ziehen deshalb weiter. Nach Barhöft am Bodden. Kraniche gucken.

Ein Gedanke zu „Ummanz, das Inselchen neben Rügen

  1. Pingback: Ummanz, das Inselchen neben Rügen | Unterwegs

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s