Ostwärts – An der Unstrut

Nach 220 Kilometern Autobahn und weiteren 220 Kilometern Landstraße sind wir gestern in Mühlhausen in Thüringen angekommen. Die erste Hälfte – von Freising nach Bamberg – hat kaum erzählenswertes aufzuweisen. Von der zweiten Hälfte könnte ich ziemlich viel erzählen, von den Landschaften, den Dörfern und schönen Ausblicken, die zu Abstechern einladen. Nein, ich beginne im […]

Ostwärts – An der Unstrut

Ein Gedanke zu „Ostwärts – An der Unstrut

  1. Pingback: Ein Reiseblog zu Coronazeiten | Hin und weg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s